2011-05-14 KILLEKILL 3 JAHRE – BAD COP BAD COP; TYREE COOPER

3Y-KK-web

Fr, 17.6. 3 JAHRE KILLEKILL – Part 1 im SUICIDE CIRCUS // 24:00h

floor:
BAD COP BAD COP (killekill, pomelo) – LIVE !
ACID MARIA (killekill, abe duque records)
HANNO HINKELBEIN (null, killekill)
AXIOM (killekill)
hofgarten:
NARCOTIC SYNTAX (perlon) – LIVE !
LOPAZZ (get physical,  cocoon, pokerflat)
DJ FLUSH (killekill)

////////////////////////////////////////////////////////

Sa, 18.6. 3 JAHRE KILLEKILL – PART 2 im HORST KRZBRG // 24:00h

ALEX CORTEX (killekill, klang, platzhirsch)
SVEN WEISEMANN (mojuba)
TYREE COOPER (supa dupa)
+ killekill residents + friends

////////////////////////////////////////////////////////

{arijtruncate} Im Juni feiern wir 3 Jahre Killekill. Wir hatten viele Parties seitdem, in der Berghain Kantine, im Suicide Circus und im Horst Krzbrg.
In der Berghain Kantine wird es zwar bald ein kurzes Revival-Sommercamp geben (Infos folgen), unseren Geburtstag aber feiern wir in den Locations, wo wir… uns inzwischen zuhause fühlen: freitags im Suicide Circus (auf 2 Floors) und samstags im Horst Krzbrg. Wer beide Termine mitmachen will, zahlt nur 15€ für ein 2-Tagesticket.
Ein Label ist Killekill in diesem Jahr ja nun auch geworden, und zudem auch ein erfolgreiches: 3 Platten sind draußen (von Bad Cop Bad Cop, Alex Cortex und Bill Youngman). Alle 3 sind ausverkauft. All das wollen wir feiern.
Mit BAD COP BAD COP und ALEX CORTEX präsentieren wir auf jedem der zwei Abende einen unserer hierzulande selten gesehenen Acts und darüber freuen wir uns natürlich besonders.
Tja, was soll man noch sagen…
Ah ja: DANKE!!
Danke für die Unterstützung immer wieder, Danke für Euer Kommen, für die Musik, für die Freude und überhaupt für alles.
Auf die nächsten Jahre!
Let it roll!////////////////////////////////////////////////////////Für den ersten Tag haben wir uns BAD COP BAD COP eingeladen, ein Projekt von Alex Cortex und Lopazz, zwei Legenden, die jeder für sich Techno-Musikgeschichte geschrieben haben. Labelreferenzen wie playhouse, get physical, klang elektronik, platzhirsch, source, cocoon, pokerflat, pomelo sprechen Bände.
Die beiden haben Anfang dieses Jahres die erste Platte auf dem neu gestarteten Killekill-Label releast, und so bot es sich an, die beiden Freaks mit ihrem Experimental-Techno-Projekt zu einer Live Session einzuladen. Diese wird mit Sicherheit quer durch den musikalischen Garten gehen: von deepem House zu Techno, von Elektro hin zu Abstraktem. Aber ihre Spezialität ist es, dabei den Floor nicht aus dem Auge zu verlieren. Großartig!

Bad Cop Bad Cop – More Ravelike:
http://www.youtube.com/watch?v=J0KVgiPZAL8

Bad Cop Bad Cop — Chitroit
[read more]

http://www.youtube.com/watch?v=14g2icYaphw

LOPAZZ wird dann solo mit seinen warmen Sounds als House-DJ noch den Garten bespielen und als weiteres Highlight gibt es dort das Megagroup-House music-Live Jam-Projekt NARCOTIC SYNTAX zu hören – bestehend aus YAPACC (treibstoff, WIR, Perlon), JAMES DEAN BROWN (Perlon, WIR), ACHIM TREU (Der Plan), und dem Sänger ROBERT CONROY (misty roses) -, das auf der halben Welt seine „4000 to the Floor“ Spuren hinterlassen hat, und nun als Krönung ihrer Schöpfung eine Weltpremiere von „Der letzte Ausbruch von Schönheit“
bei uns zum Besten geben werden.
Ringsherum spielen die inzwischen wohl etablierten Killekill-Residents ACID MARIA, HANNO HINKELBEIN und AXIOM, jeder für sich ein Qualitätsgarant für Techno erster Güte, sowie DJ FLUSH, der diesmal im Garten ein ausgedehntes Set mit viel Chicago-House und ähnlichem spielen wird.

////////////////////////////////////////////////////////

Der zweite Teil unseres Geburtstags gestaltet sich wohl etwas housiger.
Unser immer wiederkehrender Lieblingsgast SVEN WEISEMANN, der inzwischen international immer mehr von sich Reden macht, wird mit seinen unglaublichen DJ-Skills und seiner feinen Selektion sicherlich wieder zu begeistern wissen.
Acid House-Legende TYREE COOPER wird mit einem seiner extrem funky und positiven Chicago House-Sets sicher ebenfalls zu überzeugen wissen. Insbesondere, da er angekündigt hat, sein Mikro wieder mitbringen zu wollen.
Gekrönt wird der Abend durch ein DJ-Set von ALEX CORTEX,
unserem ganz persönlichen Überhelden der elektronischen Musik. Seit nunmehr 20 Jahren immer auf neuen musikalischen Wegen unterwegs, immer unabhängig, immer fordernd, produziert er Musik wie aus anderen Welten. Mal extrem hart, mal lieblich weich, mal einfach nur so abstrakt, dass alle Kategorien nicht mehr greifen … Als DJ ist er dafür bekannt, eben dies alles in einem floortauglichen Set verbinden zu können. Und wir bieten hiermit die sehr seltene Gelegenheit, sich das mal zu Gemüte zu führen.
Weitere Künstler werden noch bekannt gegeben, vor allem aber werden wir da einfach Geburtstag feiern, mit Freunden und allen, die mitfeiern wollen.{/arijtruncate}


Krake Festival

Next Event

New in Shop

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close